Das aktuelle Bildungsangebot der Akademie des Sports

Das Akademie-Programm umfasst eine Vielzahl von Bildungsveranstaltungen in unterschiedlichen Formaten. Eine Anmeldung ist direkt über die jeweilige Veranstaltungsseite möglich. Die Akademie des Sports freut sich auf Sie.

Die Bullet-Journal-Methode – Kreativität mit Selbstorganisation verbinden

Sollte das Seminar nicht in Präsenz stattfinden können, wird es online durchgeführt.

Wir leben heute in einem digitalen Zeitalter. Wir holen uns die ganze Welt auf unsere Smartphones, Computer und Tablets. Egal, wo wir uns befinden. Es gibt unzählige Apps die uns helfen sollen unser Leben zu organisieren, z. B. Apps, um unsere Termine einzutragen oder Apps, um unser Gewicht zu kontrollieren. Unser Smartphone gibt den Geist auf? Nichts ist gesichert? Eine Vollkatastrophe.
Das Führen eines sogenannten Bullet-Journals versetzt Sie in die Lage, Ihr „Beschäftigt-Sein“ in ein sinnvolles „Produktiv-Sein“ umzuwandeln. Schluss mit tausend Apps und verstreuten Notizzetteln. Das Führen eines Bullet-Journals hilft Ihnen endlich Ordnung zu schaffen und ist ein geniales Tool, um Kreativität mit Selbstorganisation zu verbinden!

+ Woher kommt das Bullet-Journal?
+ Bullet-Journal Set Up
+ Jahres-, Monats-, Wochenübersicht, Tagesübersicht und Listen
+ Kurz und knackig mit dem sogenannten „Rapid Jogging“
+ Exkurs Sketchnotes und visuelle Helferlein

Zielgruppe
+ Hauptberufliche und ehrenamtliche Führungs- und Nachwuchsführungskräfte
+ Team- und Projektleitende
+ Personalverantwortliche und beratende und engagierte Personen

 

Anmeldung

 

Termin:
Dienstag, 20.04.2021, 10:00 Uhr – 17:00 Uhr
Vortragende:

Diana Meier-Soriat (Bremen)

Preis:

70,00 € für Teilnehmende aus Mitgliedsvereinen des LSB Niedersachsen

120,00 € für alle anderen Teilnehmenden

Skizzenbuch und hochwertige Stifte sind zum Verbleib bei den Teilnehmenden inbegriffen

Veranstalter:

Akademie des Sports
Dagmar Krause
Telefon: 0511-1268-305
E-Mail: dkrause(at)akademie.lsb-nds.de

Veranstaltungsort:

Akademie des Sports
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
30169 Hannover