Gespräche

11. 12. 2017:

Vertreter der Akademie des Sports und der Hannoverschen Werkstätten haben über mögliche Zusammenarbeit gesprochen.

Der Service-Bereich am Standort Hannover der Akademie des Sports will mit den Hannoverschen Werkstätten zusammenarbeiten. Vertreter beider Einrichtungen haben sich am zu einem ersten Meinungsautausch getroffen und bei einer Begehung der Akadmie mögliche Bereiche – etwa im Küchen- und Empfangsbereich abgesteckt. Die Akademie in Abstimmung mit dem LandesSportBund Niedersachsen als Träger zeitnah zu einer Übereinkunft kommen.

29.11.2017 - Inklusion im Sport

Die Blended-Learning- Fortbildung „Inklusion im Sport – gemeinsam Wege finden“ hebt vor allem auf die Bedürfnisse von Ehrenamtlichen ab.

Die Fortbildung aus zwei Online-Phasen (edubreak ® SPORTCAMPUS) un d einem Präsenztag ermöglicht zeitflexibles Arbeiten.

Der Präsenztag fand am Standort Hannover der Akademie des Sports statt. Das Angebot führen der LandesSportBund Niedersachsen und der Deutsche Olympische Sportbund durch.

Mehr Informationen