Kontakt

Planungstreffen 2018

Die Akademie des Sports hat mit ihren Partnern, den Sportbünden Cloppenburg, Emsland und Grafschaft Bentheim sowie dem Niedersächsischen Turner-Bund die Inhalte von Partnerschafts-Verträgen und die Planungen für 2019 abgestimmt. Im kommenden Jahr werden in Nordhorn und Lastrup je ein Kompetent in Führung-Seminar und in Sögel sowie Melle je ein Akademie-Forum stattfinden. Beim diesjährigen Planungsgespräch wurden zudem Regeln und Standards für regionale Akademie-Veranstaltungen in Nordhorn, Lastrup, Sögel und Melle vereinbart. Die Partnerschaft besteht seit 2017.

Von links: Thomas Friedrich (Akademie des Sports), Günter Klene (KSB Emsland), Christoph Rohling (KSB Cloppenburg), Frank Gunia (KSB Emsland), Karl-Heinz Steinmann (Akademie des Sports), Beate Holzgrefe (Nds. Turner-Bund), Günther Kaufmann (Nds. Turner-Bund), Frank Spickmann (KSB Grafschaft Bentheim), Marco Vedder (Akademie des Sports)

 

 

Neue Kooperation

Die Akademie des Sports und der Kreissportbund Cloppenburg haben den Partnerschaftsvertrag zur regionalen Durchführung von Akademie-Veranstaltungen unterzeichnet.

 

Foto Unterzeichnung v. l.: Dr. Franz Stuke (Vorsitzender KSB Cloppenburg) und Karl-Heinz Steinmann (Leiter der Akademie des Sports)

Weiterer Partner

Die Akademie des Sports hat nun auch mit dem Kreissportbund Grafschaft Bentheim einen Partnerschaftsvertrag zur regionalen Durchführung von Akademie-Veranstaltungen unterzeichnet.