Was bleibt von mir? - Mein Freiwilligendienstprojekt nachhaltig gestalten!

Nachhaltigkeit spielt in verschiedenen Bereichen des Lebens eine Rolle. Für die Kooperationspartner ist Nachhaltigkeit auch bei Veranstaltungsplanungen, wie zum Beispiel bei Vereinsfesten, Turnieren oder Mitgliederversammlungen ein wesentlicher Aspekt.

Wir wollen Freiwilligendienstleistenden (FWD’lern) die Möglichkeit geben, Anregungen für ein ‚nachhaltiges Eventmanagement‘ zu sammeln, ein Verständnis für Zusammenhänge zu erhalten und die Bereitschaft stärken, Nachhaltigkeitsaspekte möglichst früh in anstehende Planungsentscheidungen einzubeziehen.

Dreh- und Angelpunkt der Veranstaltung ist es, gemeinsam mit anderen FWD’lern Ideen zu eigenen Projekten im Freiwilligenjahr zu entwickeln. Dabei ist der Austausch mit der „Realität“ – also mit den Einsatzstellen – wesentlich, um die entwickelten Ideen praxistauglich weiterzudenken. Daher freuen wir uns, wenn alle teilnehmenden FWD´ler am 2. Teil der Veranstaltung gemeinsam mit einer Vertretung ihrer Einsatzstellen teilnehmen.

Die Veranstaltung wird als Seminartag im Rahmen des Freiwilligenjahres anerkannt (im FÖJ nur nach Rücksprache mit dem Träger).

Zielgruppe sind FWD´ler und FÖJ´ler im Sport sowie die jeweiligen Einsatzstellen. Auch j-Teams, Sportjugenden aus Niedersachsen und alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Termin:
Freitag, 08.11.2019, 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Vortragende:

Ruth Märtin, Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN)

TSV Westerhausen-Föckinghausen (FÖJ im Sport)

Ein Projekt aus dem FWD im Sport

Michael Thomsen, Leitung Corporate Social Responsibility FC St. Pauli e. V.

Preis:

Der Teilnahmebeitrag inkl. Verpflegung beträgt für Freiwilligendienstleistende 20,00 €.

Nehmen Freiwilligendienstleistende zusammen mit einer Person der Einsatzstelle teil, beträgt der Teilnahmebeitrag für beide Personen zusammen 25,00 €.

Veranstalter:

Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz, ASC Göttingen von 1846 e. V., Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen und Akademie des Sports
Dagmar Krause
Telefon: 0511-1268-305
E-Mail: dkrause@akademie.lsb-nds.de
WWW: https://www.akademie.lsb-niedersachsen.de/akademie-programm/kooperationen/nachhaltigkeit-sport-fwd/

Veranstaltungsort:

Akademie des Sports - Standort Hannover
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
30169 Hannover