Gesund älter werden und bleiben - Impulse für Übungsstunden und Alltag

Eine zunehmende Herausforderung in Deutschland ist die älter werdende Bevölkerung. Laut dem Landesamt für Statistik werden im Jahr 2030 mehr als 30% der Bevölkerung in Niedersachsen 65 Jahre und älter sein.

In niedersächsischen Sportvereinen ist der Anteil der Mitglieder über 60 Jahre in den letzten Jahren beständig gestiegen und betrug zu-letzt um die 20%. Die Sportvereine haben die Herausforderungen des demographischen Wandels angenommen und mit Angeboten, vor allem im Gesundheitsbereich, reagiert.

Das Akademie-Forum Sportentwicklung „Gesund älter werden und bleiben – Impulse für Übungsstunden und Alltag“ nimmt diese Entwicklung zum Anlass, um Anregungen zu geben, wie Sport-vereine weiter darauf reagieren und bestehende Angebote weiter ausbauen können. Es werden Impulse in den Bereichen Altersbilder, Lebensstile, Ernährung, Mobilisation, Selbstständigkeit und Trends gegeben sowie gemeinsam in der Praxis erprobt.

Termin:
Samstag, 28.09.2019, 10:00 Uhr – 16:30 Uhr
Vortragende:

Prof. Dr. Ansgar Thiel, Eberhard Karls Universität Tübingen

Dr. med. Michael Greis, Sport- und Ernährungsmediziner Lingen

Anne Surborg, Sportwissenschaftlerin (M. A.) sowie Sport- und Bewegungstherapeutin

Jens Dijkstra, Huis voor de Sport Groningen, Niederlande

Gernot Gehrmann, Übungsleiter B „Sport in der Prävention & Rehabilitation“ und Referent zu Themen aus dem Gesundheitssport

Preis:

Der Teilnahmebeitrag inkl. Vollverpflegung beträgt 35,00 €.

Veranstalter:

Akademie des Sports
Dagmar Krause
Telefon: 0511-1268-305
E-Mail: dkrause@akademie.lsb-nds.de
WWW: https://www.akademie.lsb-niedersachsen.de/akademie-programm/akademie-foren/gesund-aelter-werden/

Veranstaltungsort:

Sportschule Emsland
Schlaunallee 11a
49751 Sögel