Fit 4 Kids - Was macht den Sporvererin für Kinder attraktiv?

Die Mitgliederzahl von Kindern im Alter von 7 bis 14 Jahren in niedersächsischen Sportvereinen sinkt seit 2008 kontinuierlich. Woran kann das liegen? Welche Gründe gibt es für den Rückgang in diesem Altersbereich? Wie sind mehr Mitglieder im Alter von 7 bis 14 Jahren für Sportvereine zu gewinnen? Welche Rolle kann eine gute Kooperation von Sportverein, Schule und Kommune spielen?

Das Akademie-Gespräch möchte diese Leitfragen mit Expertinnen und Experten und mit Ihnen diskutieren. Ausgangspunkt der Diskussion wird die Frage sein, ob die Angebote der Sportvereine in ihrer jetzigen Form noch zeitgemäß sind und wie eine Anpassung an die veränderte Erwartungshaltung der Kinder gelingen kann.

Ein wichtiges Signal für eine verstärkte Zusammenarbeit von Schulen, Sportvereinen und Kommunen kann die in diesem Jahr vom LandesSportBund Niedersachsen, dem Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport und den Kommunalen Spitzenverbänden gemeinsam verfasste Erklärung „Sport und Kommunen – gemeinsam stark in Niedersachsen“ sein, die u. a. die generelle Förderung des Vereinssports als bedeutenden Faktor der Kommunalpolitik betont.

Termin:
Donnerstag, 28.11.2019, 18:30 Uhr – 20:00 Uhr
Vortragende:

Norbert Engelhardt, stv. Vorstandsvorsitzender LandesSportBund Niedersachsen e. V.

Britta Schweigel, Bürgermeisterin Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld

Tina Stöter, BeSS-Servicestelle StadtSportBund Braunschweig e. V.

Prof. Dr. Jessica Süßenbach, Institut für Bewegung, Sport und Gesundheit Leuphana Universität Lüneburg

Preis:

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Veranstalter:

Akademie des Sports
Dagmar Krause
Telefon: 0511-1268-305
E-Mail: dkrause@akademie.lsb-nds.de
WWW: https://bildungsportal.lsb-niedersachsen.de/angebotssuche/angebot/kurs/detail/12467/

Veranstaltungsort:

Akademie des Sports - Standort Clausthal-Zellerfeld
Adolf-Ey-Str. 9
38678 Clausthal-Zellerfeld