Kontakt

Marco Vedder

Referent Akademie-Programm

21. Niedersächsisches Ernährungsforum

Auf dem Prüfstand: Empfehlungen und Leitlinien für Ernährung und Bewegung

 

Bei der Ernährung und der Bewegung ergeben sich immer wieder neue Erkenntnisse, die das Leben besser machen und präventiv wirken sollen. So gibt es bspw. die DGE-Leitlinien, verschiedene Erkenntnisse wie viel Bewegung am Tag oder in der Woche gesundheitsfördernd ist oder welche Ernährungsweisen und sportlichen Aktivitäten den Bewegungsapparat sowie die Gesundheit der Organe fördern.

Diese Empfehlungen und Leitlinien werden von verschiedenen Interessensgruppen kontrovers diskutiert. Daher stellte das 21. Niedersächsische Ernährungsforum diese Schwerpunkte in den Mittelpunkt und betrachtete sie aus den Blickwinkeln der Epidemiologie, der Ernährungswissenschaft, der Medizin und des Sports.

Die Ärztekammer Niedersachsen, die Akademie des Sports im LandesSportBund Niedersachsen e. V. und die Sektion Niedersachsen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. luden Ärztinnen und Ärzte, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus Ernährungs-, Gesundheits- und Verbraucherberatung, Prävention, Bildung, Bewegung und Sport, Public Health und Entscheidungsträger der Krankenkassen, der Berufsverbände sowie Journalistinnen und Journalisten herzlich nach Hannover ein.

 

Impressionen

 

  Fotos: LSB Niedersachsen