Kontakt

Marco Vedder

Referent Akademie-Programm

Akademie-Gespräch: Sportförderung in Niedersachsen

Der Sport braucht mehr Förderung!

Der 41. Landessporttag hat im November 2016 in einer Resolution konkrete Forderungen zur zukünftigen Sportförderung in Niedersachsen beschlossen. Diese Forderungen hat der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen in den letzten Monaten Vertreterinnen und Vertretern der im Niedersächsischen Landtag vertretenen Parteien dargestellt und begründet.

Wenige Tage vor der vorgezogenen Landtagswahl 2017 bot das Akademie-Gespräch die Gelegenheit, Details der sportpolitischen Standpunkte und Ziele von SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen sowie FDP zu erfahren und mit den Fraktionsvertreterinnen und -vertretern dieser Parteien zu diskutieren.

Das Akademie-Gespräch "Sportförderung in Niedersachsen" am in der Akademie des Sports in Hannover gab einen Überblick über die sportpolitischen Positonen des LandesSportBundes Niedersachsen sowie der Landtagsfraktionen und bot die Diskussion dieser Positionen.

An der Diskussion nahmen teil: Dr. Stefan Birkner (Vorsitzender der FDP-Fraktion im Niedersächsischen Landtag), Helge Limburg (Stellv. Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen im Niedersächsischen Landtag), Adrian Mohr (Sportpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Niedersächsischen Landtag), Ulrich Watermann (Innenpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag) und Reinhard Rawe (Vorstandsvorsitzender LSB Niedersachsen).

Das Akademie-Gespräch wurde moderiert von Christian Stoll (Sportjournalist).

 

Fotoimpressionen

  Fotos: LSB Niedersachsen